Peter Dammann. Fotografien

Der Fotoband „Das weiße Pferd“ ist eine Retrospektive auf das umfassende Werk des engagierten Fotojournalisten. Der Vorverkauf des Buches ermöglicht dessen Druck:
Unsere Crowdfunding Kampagne dafür startet am 30. April 2019.

„Wenn du Geschichten über Menschen fotografierst, dann ist das Wichtigste, dass du die Menschen liebst. Es geht immer um deinen Zugang und um die Beziehung, die du mit diesen Menschen entwickelst – die Fotos spiegeln nur deine Beziehung, deine Gefühle. Jedes Foto von einem Menschen ist immer auch ein Selbstportrait des Fotografen.“
Peter Dammann, 2014

Pressemappe zur Ausstellung mit Texten von Peter Dammann

„Russlands junge Seelen“,  Artikel von Frank Keil in der Hinz&Kunzt